Herzlich Willkommen - bei der Edition Emma

der innovativen, modularen Klavierschule mit Zukunft

Die Lebensbiographien werden schon in jungen Menschenjahren immer komplexer, immer vielseitiger, immmer individueller.

Erfolgreicher Instrumentalunterricht wird deshalb in der Zukunft von feingliedrigen, modularen Systemen geprägt sein müssen:
Denn (nur) auf diesem Wege kann die oder der verantwortet Unterrichtende die Lernmengen und die individuell erwarteten Lerninhalte den situativen Notenwendigkeiten entsprechend individuell und immer wieder erneuernd fortschreibend zusammen stellen, ohne sich der Gefahr des Raubkopierens auszusetzen.

Hier entsteht also die Edition Emma,  ein innovatives, modulares Angebot zum Klavierunterricht der Zukunft. Das Team der Edition Emma setzt sich aus verschiedenen, erfahrenen, kreativen Klavierpädagoginnen und Klavierpädagogen zusammen.

Unser Ziel, unsere Absicht ist es,
hier ab Ende 2012 mit den ersten Noten-Files
der neuen modularen Klavierschule
zu starten.

Hopefully :-)

Die Edition Emma setzt sich aus verschiedenen Grundthemen (Gattungen) zusammen, die sich wiederum in weitere einzelne Module untergliedern und aus denen sich dann situativ ein entsprechendes "Paket" für den Unterricht immer wieder neu und individuell, also auf die jeweilige Unterrichtssituation bezogen kreativ "schnüren" lässt.

Um ein zugleich preiswertes Angebot gestalten zu können, wird jedes einzelne Unterrichtsmodul aus technischen Gründen aus mindestens 4 Seiten bestehen. Und jedes einzelne Modul wird zum MusicaNeo-Mindestpreis von 1.00 USD => 0,77 EUR (Stand 28.01.2012) abgegeben.
Das wäre ein Seitenpreis von ca. 0.25 USD =>  ca. 0,20 EUR (Stand 28.01.2012).
Auch umfangreichere Module werden - von Sonderangeboten abgesehen - nach diesem Seitenpreis-Raster kalkuliert und angeboten.

Alle pdf-Files der Edition Emma werden keine schlecht lesbaren Billigstkopien aus dem Internet sein; sondern sie werden für dieses Portal vollkommen neu und in der Regel mit der Finale-Software erstellt, das unserer Meinung nach die optimalste Notengraphik für den Klavierunterricht anbietet (Das Auge übt mit).
Alle Musikstücke der Edition Emma werden zudem in den Schwierigkeitsstufen 0 bis 8 Fingersatzvorschläge enthalten, das erspart kostbare Unterrichtszeit.
Die Musikstücke der Schwierigkeitsstufe 9 wird keine Fingersatzvorschläge mehr ausweisen: Jede Hand ist anders, und bei dieser Spielschwierigkeit sucht jeder seine eigenen optimalen Fingersatzlösungen.

Aus der Titel-Bezeichnung bei MusicaNeo der einzelnen Files kann man ihre Charaktiska erkennen.
An der ersten Stelle steht der Grad der Spielschwierigkeit.
Diese Angaben orientieren sich an dem international üblichen und weit verbreiteten 10-stufigen Level-System. Die niedrigste Ziffer "0" steht dann stets der leichteste Schwierigkeitsgrad, die Ziffer "9" für die pianistische Oberstufe.

An der allerersten Stelle der Titel stehen drei Buchstaben, welche eindeutig und zugleich abgrenzend die innovative Klavierschule Edition Emma ausweisen:

EdE => steht dann im online-Titel für "Edition Emma", der innovativen, modularen Klavierschule.
Oder es steht - außerhalb der Edition Emma - zum Beginn:
Xmas => für Weihnachtslieder und/oder Weihnachtsmusik.
Oder es stehen zum Titel-Beginn Bezeichnungen für verschiedene Besetzungen  und spezielle Stile:
Rag => steht für Ragtimes.
Z-KM = > steht für Klassenmusizieren, Ensemble-Musizieren oder Schulmusik.
Z-IM => steht entsprechend für sonstige Instrumentalmusik.

Anschließend steht hinter "EdE"  ein Bindestrich [Minus-Zeichen], dem sich sofort die zweitstellige Ziffer für den Schwierigkeitsgrad anschließt:
00 => steht für den absoluten Beginn (Primer Level).
10, 20, 30, 40
=> stehen für die klavieristische Unterstufe.
50, 60, 70, 80 => stehen für die klavieristische Mittelstufe.
Und 90 steht ohne eine weitere Binnendifferenzierung für die klavieristische Oberstufe.

Beispiel: EdE-00 => das wäre die klavieristische Eingangstufe Primer Level.[00 steht hier ja aus technischen Gründen für Primer Level.]

Nach einem sofort anschließenden Unterstrich "_" folgt die Angabe der zugeordneten, stilistischen Gattung. Die in die Edition Emma einbezogenen Gattungen sind vorerst:
0-MS =>  Mainstream, die Hauptreihe also [vergleichbar mit der üblichen Klaviersschule], die aber erst später als letzter Baustein eingestellt wird.

1-CO => Originalwerke z. B. der Klassik aus Barock, (Wiener) Klassik, Romantik, ..
2-CA =>  Transkriptionen oder Arrangements [bekannter] Themen der Klassik....
4-FL  => (internationale) Volkslieder, Folk, Spirituals, Gospels, Weltmusik, ...
5-JR =>   Arrangements oder auch Originalstücke aus der Welt des Jazz,
              des Rock und auch der POP-Musik.
7-Xmas =>  Weihnachtslieder fürs Klavier gesetzt.
8-TM =>  Zeitgenössische Musik
9-TH =>  Musiklehre, Musiktheorie, Tonsatz, Liedbegleitung
Z-FT =>  empfohlenes Fingertraining, empfohlene Fingerübungen
für das aktive Klavierspiel.

{Die Module: 1-CO, 2-CA4-FL, 5-JR und/oder 8-TM können auch erfolgreich als Ergänzung(en) zu den handelsüblichen Print-Klavierschulen eingesetzt werden.}

Ein Beispiel: EdE-00_4-FL_ (Titel folgend) ....
Das wäre dann ein sehr, sehr leicht spielbares Lied für den ersten Klavierunterricht. - Oder ein weiteres Beispiel:
EdE-20_1-CO_Menuet für Anna-Magdalena Bach
Das wäre jetzt ein Stück aus dem Notenbüchlein der AMB, das in seiner  Spielschwierigkeit etwa in der unteren Mitte der Unterstufe angesiedelt wäre und pianistischen Original-Literatur gehört.

Nach einem weiteren Unterstrich folgen dann also die weiteren, zusammenfassenden Titelangaben. In der jeweils anhängenden Text-Beschreibung der Musikstücke folgt dann eine konkrete Inhaltsangabe.

http://Edition-Emma.MusicaNeo.com wird hier auf ihrer eigenen Webside zudem einen eigenen, nach der Spielschwierigkeit geordneten Katalog haben, der dann das Suchen und Auswählen wesentlich erleichtert.   

Neu: Angeregt durch Paul Weckhoven
[hier: http://plein-jeu.MusicaNeo.com ]
hat sich unser Team entschieden, diese innovative, modulare Klavierschule - beginnend mit den Levels EdE-30 und EdE-40 - auch um mit einen Lehrgang zur pianistischen Liedbegleitung zu erweitern.

Viel Erfolg und Freude am Musizieren wünscht Ihnen

Johannes Apfelroth und sein Team

Musik macht FreuNde


Stand März 2012






Harmonielehre

14.11.2014 News

Mein Kollege Paul Weckhoven (plein-jeu.musicaneo.com) arbeitet an einer neuen Harmonielehre, die kleinschrittig angelegt sein wird - so hat jeder eine Chance, das komplizierte und komplexe Material zu erarbeiten. Voraussichtliches Erscheinungsdatum hier bei Musicaneo: Frühjahr 2015. 

Édition Emma, die innovative Klavierschule für Kinder ab 8 bzw. 9 Jahren

14.11.2014 News

Stand 1. November 2014: Die Arbeiten verzögern sich erheblich: Die Vorbereitungen zur ersten Teil-Veröffentlichung der Edition Emma laufen aber auf Hochtouren. Die weltweite Erstveröffentlichung bei der Edition-Emma.MusicaNeo.com ist jetzt für den Spätsommer 2015, spätestens jedoch zum 31. Oktober 2015 geplant. Zu den Verspätungen kommt es (kam es), weil sich das Team-Building sehr verzögerte und weil die logistischen Abläufe der Zusammenarbeit neu überdacht und neu organisiert werden ...

 
Dies ist die Persönliche Seite von Johannes Apfelroth. MusicaNeo überwacht nicht ihren Inhalt. mögliche rechtliche Verstösse oder Zuwiderhandlungen.